navigation
19.11.2018 11:34

11. eGovernment-Day: Digitalisierung in der Verwaltung

Am Montagnachmittag, 10. Dezember 2018, findet in der Kammgarn Schaffhausen der 11. eGovernment-Day statt. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen und Bürger aus dem Kanton Schaffhausen sowie an die Verwaltungsmitarbeitenden von Kanton, Stadt und Gemeinden. Der eGovernment Day 2018 steht unter dem Motto "Digitalisierung in der Verwaltung". Diese Thematik ist von immer grösserer Bedeutung. Die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung kommt voran. Nach einem Inputreferat über die übergeordneten Leitlinien der Kantone zur Digitalen Verwaltung präsentiert Dr. Kathrin Arioli, Staatsschreiberin des Kantons Zürich, welche Grundsätze in der "Strategie Digitale Verwaltung des Kantons Zürich" verankert sind. Im Aufbau eines umfassenden Serviceportfolios existieren oft auch juristische Hürden, welche einen digitalen Kanal vorerst verbieten. Romeo Minini, Jurist und ausgewiesener Spezialist in IT-Recht, zeigt die Herausforderungen auf. Was heisst das nun für den Kanton Schaffhausen? Christoph Schärrer, Wirtschaftsförderer des Kantons, zeigt, wie sich der Kanton Schaffhausen für die Herausforderungen der Digitalisierung rüstet, um diese weiter voranzutreiben. In einer abschliessenden Podiumsdiskussion nehmen dazu Vertreter der Exekutiven des Kantons, der Stadt und der Gemeinden Stellung. Der eGovernment Day Schaffhausen wurde 2011 ins Leben gerufen. Hintergrund sind die verstärkten Bemühungen des Regierungsrates und des Stadtrates Schaffhausen im eGovernment-Bereich. Am 10. Dezember 2018 findet er zum insgesamt elften Mal statt. Weitere Informationen sind auf der Webseite www.egov.sh.ch zu finden. Anmeldungen können bis am 7. Dezember 2018 über die obige Webseite vorgenommen werden.
powered by anthrazit